Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Wohnen im Grünen, gut 30 km südlich von Nürnberg: Für viele ein unschlagbarer Grund ihren Lebensmittelpunkt in Hilpoltstein zu nehmen! Die gute Verkehrsanbindung über Autobahn, Schiene und Main-Donau-Kanal, die Lage im Tourismusgebiet Fränkisches Seenland sowie günstig gelegene Gewerbeflächen und eine gut ausgebaute Infrastruktur machen die Burgstadt am Rothsee zum attraktiven Wirtschaftsstandort.

Ausgezeichnete Verkehrsanbindung

▶︎ Auf der Straße
In Richtung Norden liegt Nürnberg in 40 km Reichweite, in Richtung Süden fährt man 60 km bis Ingolstadt und 125 km bis München.

Darüber hinaus haben Sie vom Gewerbegebiet „An der Autobahn“ aus Anschluss an die A3 in Richtung N/O ab Neumarkt 25 km in Richtung S/O ab Nürnberg 40 km und die A6 ab Roth 15 km.

▶︎ Auf der Schiene
Bahnhof Hilpoltstein (7 km)
Regionalbahnhof Allersberg (7 km)
S-Bahn Roth (10 km)
zum Hauptbahnhof Nürnberg (35 km)
▶︎ Zu Wasser und in der Luft
Main-Donau-Kanal an die Schiffsanlegestelle Heuberg (2 km)
an die Gewerbelände in Roth (10 km)
zum Flughafen Nürnberg (45 km)
zum Flughafen München (105 km)

Im Gewerbegebiet haben Sie direkt Anschluss an den ÖPNV der Region.

Loading...