Menü

Stellenausschreibungen

Auf der Suche nach einer neuen Aufgabe? Wir suchen Sie!

Die Stadt Hilpoltstein ist eine Kommune inmitten des fränkischen Seenlands. Ein historischer Stadtkern trifft hier auf ein pulsierendes Wirtschaftsleben. Tradition und Moderne gehen Hand in Hand. Werden Sie Teil unseres kollegialen Teams und der Entwicklung Hilpoltsteins. Gehen Sie Ihren nächsten Karriereschritt an einem krisensicheren, abwechslungsreichen und gemeinwohlorientierten Arbeitsplatz im Herzen des Fränkischen Seenlands.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal. Sie finden den Zugang am unteren Ende der Stellenausschreibung unter „Online-Bewerbung“.

Das bieten wir Ihnen

Sicherer Arbeitsplatz

Selbst in Krisenzeiten bieten wir Ihnen einen sicheren und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz mit festem, geregeltem Einkommen. Kündigungen aus betriebsbedingten Gründen erfolgten in der Vergangenheit auch in schwierigen Zeiten nicht.

Gleichstellung

Die Stadt Hilpoltstein fördert aktiv die Gleichstellung Aller. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bewerbungen von Personen mit Schwerbehinderung und schwerbehinderten Menschen Gleichgestellte werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich im Rahmen eines Jobsharing Modells möglich.

Gehalt, Besoldung und sonstige finanzielle Leistungen

Wir bieten Ihnen eine transparente, gesicherte und leistungsgerechte Bezahlung nach den geltenden tarifvertraglichen bzw. beamten- und besoldungsrechtlichen Regelungen.

Über das Grundgehalt hinaus gewähren wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und Leistungsentgelte für Tarifbeschäftigte. Wir bieten einen Zuschuss zum gesetzlichen Krankengeld, vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersversorgung sowie Jubiläumszuwendungen.

Arbeitszeit und Urlaub

Die regelmäßige Arbeitszeit von vollzeitbeschäftigten Beamtinnen und Beamten beträgt 40 Stunden pro Woche. Für Tarifbeschäftigte in Vollzeit gilt eine Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.

Im Rahmen unseres großzügigen Gleitzeitmodells können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten in Abstimmung mit der jeweiligen Organisationseinheit und orientiert an den dienstlichen Bedürfnissen innerhalb des Gleitzeitrahmens von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr flexibel gestalten.

Beamtinnen und Beamte sowie Tarifbeschäftigte haben bei einer 5-Tage-Woche Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr. Auch unsere Auszubildenden erhalten je Kalenderjahr 30 Tage Erholungsurlaub.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in allen Lebenslagen

Für uns ist es selbstverständlich, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Lebensphasen zu unterstützen. Wir bieten Ihnen in diesem Zusammenhang umfangreiche Möglichkeiten, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Im Rahmen unseres Gleitzeitmodells können Sie unsere flexiblen Arbeitszeiten nutzen. Darüber hinaus haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vielfältige Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung, der Beurlaubung sowie der Rückkehr in den Beruf beispielweise nach der Elternzeit.

Zusätzliche Flexibilität schafft die Möglichkeit der teilweisen Arbeitsleistung in Mobilarbeit.

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ein Team, das stets auf dem Laufenden bleibt und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln wollen, machen uns aus. Die Stadt Hilpoltstein unterstützt und fördert daher gezielt Fort- oder Weiterbildungen. Wir bieten diverse berufsbegleitende, arbeitgeberfinanzierte Weiterqualifizierungsmaßnahmen sowie ein breites Spektrum an Fortbildungen an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gerne auf unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!