Menü

Jakobus Radpilgerweg

7 Stunden 103 km GPX - Datei

Etappe Nürnberg-Hilpoltstein-Eichstätt

pilgerwanderung_jakobsweg_foto-pixabay_1.jpg

Wer die Einsamkeit liebt, wird auf diesem Weg viele stille Stunden geschenkt bekommen. Aber auch historische und kirchliche Schätze gilt es zu entdecken. Am Ende des Weges empfängt uns feierlich die Domstadt Eichstätt mit ihrem wertvollen, christlichen Erbe. Ein Weg durch eindrucksvolle Natur und abwechslungsreiche Landschaften erwartet uns. Die 103 km lange Etappe mit gesamt 650 Höhenmetern lässt sich wunderbar in zwei Etappen aufteilen. So hat man die Möglichkeit Rast in Hilpoltstein zu machen, am Abend das beschauliche Städtchen zu genießen und am nächsten Tag mit neuer Kraft in die zweite Etappe zu starten.

Wer noch weiter durch Bayern mit dem Rad pilgern möchte, findet unter www.radpilgern-bayern.de ausführliche Informationen zu zahlreichen weiteren Routen und insgesamt 3000 Radkilometern zum Radpilgern durch Bayern. 

Logo Metropolregion NürnbergLogo Tourismusverband FrankenLogo Landkreis RothLogo Fränkisches SeenlandLogo Erlebe.BayernLogo Fairtrade Stadt HilpoltsteinLogo Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.