Menü

Mädchenschule

Mädchenschule

Julie Braun vererbte 1886 ihr Anwesen und einen erheblichen Geldbetrag zur Gründung einer Mädchenschule unter der Leitung der Armen Schulschwestern. Nach einigen Querelen mit anderen Erben konnte 1898 letztlich das katholische Mädchenschulhaus seine Pforten öffnen. Untrennbar verbunden ist der Name der langjährigen Leiterin, Schwester Ambrosina Schwarzmüller. Sie führte das Haus von 1952 bis zur Auflösung 1969 mit Umsicht und Hingabe.

Logo Metropolregion NürnbergLogo Tourismusverband FrankenLogo Landkreis RothLogo Fränkisches SeenlandLogo Erlebe.BayernLogo Fairtrade Stadt HilpoltsteinLogo Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.