Menü

Filialkirche St. Hippolyt, Mörlach

Die Filialkirche St. Hippolyt ist ein Putzbau mit Steilsatteldach und Chorturm mit oktogonalem Glockengeschoss und Zwiebelhaube, flachgedecktem Langhaus und eingezogenem Chor mit Tonnengewölbe. Im Kern ist sie romanisch, wurde jedoch um 1700 barockisiert und um 1790 erweitert.

Die romanische Chorturmkirche wurde in der Barockzeit verändert. Das Bild im Hochaltar stellt den Kirchenpatron St. Hippolyt dar. Seitlich daneben stehen die Heiligen Anna Selbdritt und Barbara. Im rechten Seitenaltar ist eine gotische Mondsichelmadonna zu sehen. Links neben dem Chorbogen gibt es eine Relief-Darstellung der Hl. Katharina.

kirche_moerlach_hippolyt_sandra_stadlbauer_frei_1.jpg
Filialkirche St. Hippolyt
Filialkirche St. Hippolyt
Logo Metropolregion NürnbergLogo Tourismusverband FrankenLogo Landkreis RothLogo Fränkisches SeenlandLogo Erlebe.BayernLogo Fairtrade Stadt HilpoltsteinLogo Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.