Menü

Terminvergabe im Rathaus, Absage von Sitzungen und Veranstaltungen

Das Hilpoltsteiner Rathaus im Frühling

11. November 2021

Ab Montag, 15.11.2021, sind Rathäuser und Residenz in Hilpoltstein aufgrund der pandemischen Lage nur nach vorheriger Anmeldung erreichbar. Termine können bei den jeweiligen Ansprechpersonen per Telefon oder E-Mail vereinbart werden. In allen städtischen Gebäuden gilt wieder FFP2-Maskenpflicht.

Bücherei und Volkshochschule

Wie bisher bleibt der Zugang zur Stadtbücherei allen Personen gestattet, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Der Nachweis wird vor Eintritt in die Bücherei in der Tourist-Information kontrolliert.

Auch für die Teilnahme an Kursen der VHS gelten die 3G-Regelungen. Der Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) erfolgt bei den jeweiligen Dozenten.

Gremiensitzungen

Bereits vergangene Woche wurden die anstehenden Bürgerversammlungen in Hofstetten und Jahrsdorf abgesagt. Auch die für den 17. November angesetzte Sitzung des Ausschusses für Jugend, Kultur, Sport und Tourismus wird verschoben, ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben. Arbeitstreffen von städtischen Ausschüssen und Beiräten können unter Beachtung der 3G- und Hygieneregelungen weiterhin erfolgen. Die Sitzungen des Stadtrates finden weiterhin im Hybridformat statt, für Presse und interessierte Bürgerinnen und Bürger gilt die 3G-Regelung.

Beratungen und Veranstaltungen in der Residenz

Der Termin für die Rentenberatung am 4.12.2021 bleibt nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Vorlage eines gültigen 3G-Nachweises bestehen.

Für Tagungen und Veranstaltungen Dritter in der Residenz gilt ab Montag 2G. Weitere Auskünfte gibt das Amt für Kultur und Tourismus.

Logo Metropolregion NürnbergLogo Tourismusverband FrankenLogo Landkreis RothLogo Fränkisches SeenlandLogo Erlebe.BayernLogo Fairtrade Stadt HilpoltsteinLogo Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.