Menü

Kinderimpfen am 27.1. in der Residenz Hilpoltstein

Kinderimpfung – Teddy mit Pflaster

12. Januar 2022

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, findet in der Residenz Hilpoltstein erneut eine Sonderimpfaktion für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren statt. Sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen sind möglich.

Insbesondere für Kinder mit Vorerkrankungen oder im Umfeld von Menschen mit hohem Risiko für schwere Verläufe wird die Schutzimpfung empfohlen. Die Stadt Hilpoltstein bietet dazu erneut einen Termin vor Ort an. Am Donnerstag, 27. Januar 2022 können sich Kinder nach Voranmeldung zwischen 13 und 16:15 Uhr wieder in der Residenz Hilpoltstein impfen lassen.

Für alle Impfungen sind ein gültiges Ausweisdokument und der gelbe Impfpass mitzubringen. Bei Zweitimpfungen sind zusätzlich die Unterlagen des vorhergegangenen Termins (Impfnachweis mit QR-Code) vorzulegen. Die Ständige Impfkommission empfiehlt die zweite Impfung in einem Abstand von drei bis sechs Wochen nach der ersten.

Eltern melden ihre Kinder auf der Website des Landkreises an. Die Schutzimpfung für Kinder wird mit dem Vakzin Comirnaty (Biontech/Pfizer) durch einen Kinderarzt durchgeführt.

Logo Metropolregion NürnbergLogo Tourismusverband FrankenLogo Landkreis RothLogo Fränkisches SeenlandLogo Erlebe.BayernLogo Fairtrade Stadt HilpoltsteinLogo Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.