Kunstausstellung von Teresa Wiechova und Oskar Reithmeier

Teresa Wiechova

Malerei, Grafik und Skulpturen

Teresa Wiechova - Malerei und Grafik
Oskar Reithmeier - Skulpturen

Geboren ist Teresa Wiechova in Prag. Hier studierte sie an der Akademie der Künste, Architektur und Design (VSUP) und später an der Hochschule für Design in Nürnberg mit dem Schwerpunkt Illustration und Druckgrafik. Seit 1995 ist Wiechova als selbständige Grafikerin, Illustratorin und Künstlerin tätig und hat in ihrer künstlerischen Laufbahn bereits Ausstellungen im In- und Ausland realisiert. Sie ist Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Oberbayern Nord, im Kunstkreis Jura und GEDOK Franken. Seit 2006 leitet Teresa Wiechova Zeichenkurse und Kunstprojekte, unter anderem für Kinder an Schulen.

Oskar Reithmeier begann als erfolgreicher Steinmetz für individuelle Grabmale. Er beschäftigte sich mit dem Tod und dem Epitaph der Verstorbenen als ewige Erinnerung an sie. Heute, nachdem er seine Firma abgegeben hat, widmet er sich ausschließlich der Kunst, speziell der menschlichen Figur und dem Thema Leben. Den Naturalismus oft ein stückweit hinter sich lassend, formt er aus verschiedenen heimischen und importierten Steinen, dann und wann auch aus Bronze, stilisierte Figuren, Tänzerinnen, Hockende, Torsi und Figurengruppen in offener oder geschlossener Form, poliert oder auch rau. Das Material kommt stets zur Geltung. Mit der Tendenz, Formen zu reduzieren und zu stilisieren bewegt er sich zwischen Naturalismus, Abstraktion und Kubismus.

Datum: 17.09.21 - 12.11.21
Infotelefon: 09174 978505
5wiechova_wiesenrausch_1.jpg1wiechova_ausstel_graysquare_1.jpg1wiechova_graysquare3_web.jpggemeinsam-oskar-reithmeier.jpgoskar-reithmeier3.jpg

Eintrittspreise

Eintritt frei
Residenz Hilpoltstein
Kirchenstraße 1
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 978-505

Veranstalter

Stadt Hilpoltstein, Amt für Kultur und Tourismus
Kirchenstraße 1
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 978-505
Fax: 09174 978-519
Loading...