HiPLiVe Musikfestival 2018

_christoph-raithel_7755.jpg

Sechs Bühnen, elf Bands, ein Abend

Wer Wert auf authentische Musik und ebensolches Ambiente legt, sollte sich den Termin für das HiPLiVe Musikfestival vormerken. Eine bunte Mischung quer Beet durch (fast) alle Musikrichtungen wird dem Besucher auf seinem Rundgang zu den einzelnen Bühnen geboten.

Die Bühnen sind in der gesamten Altstadt verteilt. Die Marktplatz - Bühne ist dieses Jahr mit der 7-köpfigen Band „Sajojo“ besetzt. Neben Covers werden auch einige absolut hörenswerte Eigenkompositionen präsentiert.

Schlendert man die Marktstrasse weiter, führt der Weg zum Gasthof "Schwarzes Ross", das im wunderschönen Innenhof das richtige Ambiente für fränkisch- bayrische Musikschmankerl bietet. Dieses Jahr spielen hier „Die Fexer“, eine hochkarätige Blasmusik-Band, gemixt mit modernen Arrangements und jugendlichem Charme, zusammen mit „Hip Da Banda“, die Brassformation aus Hilpoltstein.

Weiter geht es zum Döderleinsturm. An diesem Abend verwandelt er sich in eine "Jazz-Station" mit „Jazz me Up“ – „Bring mich in Stimmung“, einer Band mit 5 Musikern, die entspannte und angeregte Stimmung verbreiten.

Die vierte Bühne des Abends im Residenzhof wird zum dritten Mal mit „November“ besetzt. Das Duo aus Hilpoltstein interpretiert mit zwei Gitarren Lieder und Balladen aus den 60’ern bis heute.

Bevor es hoch auf die Burgruine geht, lohnt sich der Schlenker zum Cafe Grimm, im Innenhof wird es einen Ohrenschmaus der besonderen Art geben, Texte aus dem wahren Leben, Samt in der Stimme, lohnenswert! „Elena Jank Duo“ wird hier zusammen mit „Black Byrd“ aus Thalmässing spielen.

Zuletzt geht es hoch zur Burgruine. Die Bühne, die zu ihren Füßen aufgebaut ist, ist fest an diesem Abend in der Hand der Nachwuchsbands und rockiger Musik! Hier werden 4 Bands sich den Abend aufteilen: „Battery High“, „Devil`s Ambulance“, “At the Jerry House“ und “Knock out Concept”. Die Musikrichtung hier reicht von Thrash Metal, Metal Core bis hin zu Indie Rock.

Für alle Generationen will das Festival etwas bieten, welches das Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Hilpoltstein zusammen mit dem Arbeitskreis Kultur und Tourismus sowie mit Unterstützung mehrerer ansässigen Vereine, die für die Verkostung sorgen, auf die Beine stellt.

Auch dieses Jahr wird das HiPLiVe Musikfestival von den umliegenden Autohäusern Graml, Hirscheider, Roppelt, Sturm, Rothsee und Wüst und Weigand sowie Reifen Walter, Druckerei Rudolf Schwarm und der Pyraser Landbrauerei unterstützt. Hierfür vielen Dank.

Datum: 15.09.18
Zeit: 19:30 bis 23:30 Uhr
Infotelefon: 09174 978-505

Eintrittspreise

Eintritt frei
Altstadt Hilpoltstein
Marktstraße
91161 Hilpoltstein

Veranstalter

Stadt Hilpoltstein, Amt für Kultur und Tourismus
Marktstraße 1
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 978-505
Fax: 09174 978-519
Loading...