Kontaktperson

Waltl Johann Telefon: 09174 978-300

Jugendschutz in Hilpoltstein

Das Leben birgt viele Gefahren, die vor allem für junge Menschen aufgrund ihrer mangelnden Erfahrung bedrohlich sein können. Der Kinder- und Jugendschutz hat deshalb zum Ziel, mögliche Gefahren für Kinder und Jugendliche zu kontrollieren, zu verringern und auszuschließen.

Die kommunale Jugendarbeit in Mittelfranken hat in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Mittelfranken und dem Verband reisender Schausteller und Handelsleute e. V. die Broschüre "Jugendschutz und Alkohol - Mindeststandards für den Jugendschutz bei Veranstaltungen - Empfehlungen der Kommunalen Jugendarbeit in Mittelfranken" überarbeitet. Die ehemals zwei Broschüren wurden zusammengefasst und aktualisiert.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.kjr-roth.de

Informationen, Formulardownloads und Downloads zum Thema Rechte und Pflichten junger Menschen im Rahmen des Jugendschutzgesetzes sowie Informationen über das Jugendschutzkonzept der Stadt Hilpoltstein erhalten Sie hier…

Loading...