Auf den Spuren der Müller

schweizermuehle_9151.jpg

Geführte Wanderung am Deutschen Mühlentag

Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung veranstaltet jährlich am Pfingstmontag den bundesweiten Mühlentag. Jede Mühle hat ihre besondere Geschichte. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich mehr als 160 produktive Verwendungsmöglichkeiten. Zu den Mühlen entlang der Roth führt die Wanderung mit Gästeführer Stefan Ehrenfried. Vorbei an der Seitzen- und Paulusmühle geht es zur Mühle in Hofstetten. In der Ortsmitte wird die mittelalterliche Filialkirche Mariä Verkündigung besichtigt. An der Fuchsmühle, die heute einen Landgasthof beherbergt, wird eine Rast eingelegt. Auf dem Rückweg geht es zur Schweizermühle. Diese ist die bedeutendste Mahlmühle im südlichen Landkreis. Hier wird auch heute noch Getreide gemahlen. Müller Angermeier führt durch die Mühle. Wegstrecke circa 7 km.

Datum: 05.06.17
Zeit: 13:30 bis 18:00 Uhr
Treffpunkt Hilpoltsteiner Bahnhof
Infotelefon: 09174 978-505
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Preis

4,50 Euro
Anmeldung ist erforderlich!
Bahnhof Hilpoltstein
Bahnhofstraße 2
91161 Hilpoltstein
Tel.: 0800 1507090

Kontakt

Stadt Hilpoltstein, Amt für Kultur und Tourismus
Marktstraße 1
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 978-505
Fax: 09174 978-519
Loading...