Menü

Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt

Datum: Samstag 26.11.22 - Sonntag 27.11.22

Zeit: Samstag: 15:00 bis 22:00 Uhr

Samstag: 15:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag: 13:00 bis 19:00 Uhr

Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Am ersten Adventswochenende lockt der beschauliche Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt inmitten seiner Fachwerkhäuser die Menschen wieder auf den Marktplatz zu den liebevoll geschmückten Buden mit warmem Punsch, leckerem Essen und hübschen Geschenken: am Samstag von 15:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

Vorweihnachtliche Klänge gehen mit Musik, Tanz und Gesang vieler verschiedener Gruppen von der Bühne aus. Sie verleihen dem Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt seine besondere Atmosphäre. Das Hilpoltsteiner Christkind spricht am Samstagnachmittag seinen Prolog vom Fenster des Rathauses herab. Danach gesellt es sich zu den Kindern, nimmt Wunschzettel entgegen und verteilt kleine Geschenke. Der Nikolaus kommt am Sonntagnachmittag nach Hilpoltstein. Er bringt eine Weihnachtsgeschichte für die Kinder mit und natürlich auch Nüsse und Schokolade.

Unter den "Sternen-Hütten" auf dem Platz vor der Residenz verbreitet insbesondere ein „Weihnachtsschaufenster“ vorweihnachtliche Stimmung: Nostalgischer Weihnachtsschmuck und eine kleine fahrende Eisenbahn sorgen an dieser Hütte für strahlende Kinderaugen. Hier können die Kinder bis zum 24. Dezember auch ihre Sternenpost aufgeben, also ihre Wunschzettel an das Christkind in den Himmelsbriefkasten werfen. Außerdem erfreuen vor der Residenz die „Sternlas Bar“, die „Sternenretter“ sowie die Hütte „Sterne zum Glück“ mit seinem Glücksrad die Besucher. Glück braucht es auch bei der alljährlichen Weihnachtsverlosung des Gewerbevereins pluspol am Sonntagnachmittag auf der Bühne.

Viele weitere Hütten des Weihnachtsmarktes auf dem Marktplatz lassen keinen Wunsch offen. In allen Buden stehen zahlreiche Ehrenamtliche, um für ihren Verein, ihre Gruppe, Schule oder ihren Kindergarten etwas Gebasteltes, Gebackenes, Gekochtes, Gestricktes usw. usf. anzubieten. Ein Besuch auf dem Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt dient damit auch immer einem guten Zweck. Darüber hinaus lädt die gemütliche "Hirtenweihnacht" in den Hof "Schwarzes Ross" ein. Hier können Kinder nicht nur Schafe streicheln, sondern auch Weihnachtsgeschichten lauschen. Beim Weihnachtsflohmarkt lassen sich hübsche Weihnachtsartikel aus zweiter Hand erstehen. Der Erlös geht in diesem Jahr an den Hospizverein Hilpoltstein-Roth.

Auch die Residenz ist bis oben hin mit Weihnachtprogramm gefüllt: Mit der traditionellen Krippenausstellung zeigen die Hilpoltsteiner Krippenfreunde ihre bemerkenswerte Schnitzkunst und verlosen wie in jedem Jahr wieder eine Krippe an einen glücklichen Gewinner. In der "Sternenwerkstatt" können Kinder Sterne basteln und mit nach Hause nehmen, oder auch Sterne für den Christbaum vor der Residenz anmalen. Mehrmals spielt die Hilpoltsteiner Spielkiste ein Puppentheaterstück für Kinder: die beliebte "Frau Holle". Beim Bücherflohmarkt der Stadtbücherei kann ausgiebig gestöbert werden. Die Jahresausstellung des KUNST.TREFF HIP bietet den Besuchern Momente der Ruhe und Betrachtung. Außerdem sind Weihnachtspapeterie und selbstgenähte Patchwork-Taschen in der Residenz zu finden.

Das Adventscafé des Frauenbundes bietet im Hofmeierhaus nicht nur Kaffee und selbstgebackene Kuchen an, sondern auch Adventskränze und Gestecke. Daneben gibt es am Stand des Weltladens Senfkorn im Hofmeierhaus Fairtrade-Waren zu kaufen.


STIMMUNGSVOLLES ADVENTSKONZERT

Höhepunkt des Weihnachtsprogramms zum Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt ist am Sonntagabend um 17:00 Uhr das stimmungsvolle Adventskonzert in der Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer, das Momente der Besinnlichkeit und inneren Einkehr schenkt. Es spielen und singen in diesem Jahr der Grundschulchor und Kolpingfamilienchor kofamcho, die Organistin Christiane Hummel, die Hip’rer Hundsgrübbl, das Percussion-Ensemble der Musikschule Hilpoltstein und Jonathan Fiegl an der Zither. Der Spendenerlös kommt wie immer einem wohltätigen Zweck zugute.

Direkt nach dem Konzert eröffnet der Erste Bürgermeister Markus Mahl das Adventsfenster des Rathauses, in diesem Jahr mit dem Instrumentalensemble der Realschule Hilpoltstein.

Auch über den Weihnachtsmarkt hinaus verwandelt sich Hilpoltstein in eine "Stadt der Sterne". Verschiedene Programmpunkte und Aktionen lassen die dunkle Jahreszeit ein wenig heller werden: mit geschmückten Sternenbäumen, besonderen Andachten in den Kirchen, Kunst, Konzerten oder auch Vorlesestunden für Kinder. Der Adventsfenster-Kalender der Residenz kündigt mit stelbstgebasteltem Fensterschmuck der Grundschule Hilpoltstein ebenfalls an: Weihnachten ist schon ganz nah!

Öffnungszeiten des Hilpoltsteiner Weihnachtsmarktes:

Samstag, 26. Dezember 2022 von 15:00 bis 22:00 Uhr

Sonntag, 27. Dezember 2022 von 14:00 bis 19:00 Uhr

Öffnungszeiten der Residenz:

Samstag, 26. Dezember 2022 von 15:00 bis 21:00 Uhr

Sonntag, 27. Dezember 2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr

Info: 09174 978-505 Weitere Informationen Programmflyer

Eintrittspreise

Eintritt frei
Logo Metropolregion NürnbergLogo Tourismusverband FrankenLogo Landkreis RothLogo Fränkisches SeenlandLogo Erlebe.BayernLogo Fairtrade Stadt HilpoltsteinLogo Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.