Kulturworkshop zu einem der ältesten Symbole der Menschheit: dem Labyrinth

labyrinth.jpg

Referent: Dr. Johannes Ammon

Die ResidenzKultur beschäftigt sich in einem Kulturworkshop mit einem der ältesten Symbole der Menschheit: dem Labyrinth.

Labyrinthe sind in verschiedenen Formen und Ausprägungen in fast allen Kulturen und Religionen zu finden. Immer bringen sie zum Ausdruck, dass das Leben nicht Stillstand ist. Die Menschen sind ständig "auf dem Weg", und diese Wege verlaufen nicht immer geradlinig, sondern kennen viele Kurven und Kehrtwendungen.

Der Workshop wird sich mit dem, was bei einem Labyrinth vor Augen liegt, aber auch mit dessen Tiefe und Mysterium befassen. Viele alte Erzählungen werden an Gehalt und Aussagekraft gewinnen, liest man sie nach dem uralten Prinzip des Labyrinths . Was dabei an tiefgründigem Sinn in diesen alten Geschichten verborgen liegt, gilt oft auch noch für unser Leben heute...

Datum: 18.01.18
Zeit: 19:30 bis 21:00 Uhr
Raum Maria Henriette, 2. OG
Treffpunkt Residenz Hilpoltstein, Kirchenstraße 1
Infotelefon: 09174 978-505

Eintrittspreise

Eintritt frei
Anmeldung ist erforderlich!
Residenz Hilpoltstein
Kirchenstraße 1
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 978-505

Veranstalter

Stadt Hilpoltstein, ResidenzKultur
Kirchenstraße 1
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 978-505
Fax: 09174 978-519
Loading...