Karm/Meilenbach

  • Bis 31.12.1971: Karm, Meilenbach und Kauerlach.
  • 01.01.1972 - 30.06.1976: Eingemeindung nach Meckenhausen.
  • Seit 01.07.1976: Eingemeindung nach Hilpoltstein.

Der Ort wurde im 15. Jahrhundert erstmalig erwähnt. Im Ort waren früher neben den Herren von Stein auch etliche Nürnberger Patrizierfamilien Grundherren der Höfe. Die katholische Dorfkirche wurde 1893 erbaut.

Einwohner: 118

karm.png
Loading...