Aufgabenbereich

Kontaktperson

Quiring Jutta Telefon: 09174 978-501

Challenge Roth Triathlon, 17. Juli 2016

Triathlon über die Langdistanz: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,1 km Laufen.

Der erste „Franken-Triathlon“ in Roth 1984 brachte das „Triathlon-Fieber“ von Hawaii direkt nach Franken. Drei Jahrzehnte später feiert der „Triathlon-Landkreis“ Roth Hobbysportler wie Profiathleten gleichermaßen.

Dass sich die Stadt Hilpoltstein in dieser Zeit als eine der Hochburgen beim Challenge Roth etabliert hat, davon zeugt der erste Höhepunkt des Triathlons, der Schwimmstart an der Lände des Main-Donau-Kanals. Die Triathleten stürzen sich in die Fluten des Kanals und lösen damit ein Gänsehaut-Feeling bei den Zuschauern aus.

Am Solarer Berg herrscht Tour-de-France-Stimmung pur. Höhepunkt ist die Bühne in der Mitte des Berges. Moderatoren und DJs von BAYERN 3, Bürgermeister Markus Mahl und Sigi Tretbar liefern von dort aus aktuelle Daten von der Rennstrecke an die Besucher am Berg. Mit Anfeuerungen und fetziger Musik heizen sie die Atmosphäre an und tragen die Triathleten so „den Berg hinauf". Neben der Strecke sorgt das Pyraser Gärtla für angenehme Entspannung. Einen Luftballonwettbewerb für Kinder und Verkaufs- und Informationsstände gibt es entlang des Festplatzes ebenso.

Auch am Kränzleinsberg, an der Applauskurve in Pierheim und an den Stimmungsnestern in Mörlach, am Altstadtring und in der Allersberger Straße ist für die Zuschauer so einiges geboten.

Loading...