Kontaktperson

Walter Herbert Telefon: 09174 978-101

Erster Bürgermeister Markus Mahl unterschreibt Kooperationsvertrag mit der Telekom

Aus den Händen von Heimatminister Markus Söder konnte Hilpoltsteins Dritter Bügermeister Josef Lerzer am 10.03.2017 den Förderbescheid der Regierung von Mittelfranken entgegennehmen.

Nach dem Erhalt des Förderbescheids (2. Förderverfahren) waren nun endlich alle Voraussetzungen zur Vertragsunterzeichnung über den Ausbau der Breitbandinfrastruktur mit der Telekom erfüllt. Die Vertragsunterzeichnung durch dern Ersten Bürgermeister Markus Mahl mit Vertretern der Telekom fand am 6. April 2017 im Rathaus in Hilpoltstein statt.

Der Ausbau mit bis zu 50 Mbit/s wird ab Sommer 2018 buchbar sein. Die Telekom wird insgesamt 73 Kilometer Glasfaser und Mikrorohre verlegen und 28 Multifunktionsgehäuse neu aufstellen oder mit modernster Technik ausstatten. 

So läuft der Ausbau

Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Parallel wird eine Tiefbau-Firma ausgewählt, Material wird bestellt und Baugenehmigungen werden eingeholt. Sobald alle Leitungen verlegt und alle Verteiler aufgestellt sind, erfolgt die Anbindung ans Netz der Telekom. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse nutzen.

Weitere Informationen

Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

  • www.telekom.de/schneller
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
  • Kleine und Mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)
Loading...