"LichtWerke" der Fotofreunde Hilpoltstein

fotofreunde-juergen-krach-eiserne-tuer.jpg

Die Fotofreunde Hilpoltstein präsentieren ihre 3. Jahresausstellung in der Hilpoltsteiner Residenz. Die Bilderschau trägt den Titel „LichtWerke“ und ist vom 17. März bis 17. April 2017 zu sehen. Sie umfasst ein spannungsreiches Spektrum an Fotografien, von Architekturaufnahmen über Landschaftsbilder bis hin zu Portraits. Erstmals zeigt die Ausstellung auch eine gesonderte Schwarz-Weiß-Schau, die sich bewusst von den Exponaten in Farbe absetzt.

Die Fotofreunde Hilpoltstein gründeten sich 2014 als Arbeitskreis der Volkshochschule. Regelmäßig treffen sich die Amateure und semiprofessionellen Künstler zum Erfahrungsaustausch rund um das Thema Fotografie. In der Ausstellung informieren sie über alle Aktivitäten und laden interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen ein.

Eröffnet wird die 3. Jahresausstellung „LichtWerke“ am Freitag, dem 17. März 2017 um 19.30 Uhr in der Residenz Hilpoltstein, Kirchenstraße 1. Zur Vernissage und während der laufenden Ausstellung sind die Besucher dazu aufgerufen, einen persönlichen Favoriten anzugeben. Am Abend der Finissage am Ostermontag, dem 17. April 2017 um 18.00 Uhr, werden alle abgegebenen Publikumsstimmen ausgelost. Sechs Gewinner bekommen dann ihr Lieblingskunstwerk aus der Ausstellung im gerahmten Kleinformat als Geschenk überreicht.

Im Rahmen der Finissage am 17. April 2017 findet außerdem der Lichtbildervortrag „Hilpoltstein, von gestern bis heute“ statt. Der Fotograf Gerd Fackelmeyer zeigt dabei sehenswerte Aufnahmen aus Hilpoltstein und dem Umland vom 19. Jahrhundert an bis zur Gegenwart. Auf dem Bilderstreifzug durch die Zeit weiß der Referent allerlei Interessantes und Kurioses zu berichten.

Die Fotoausstellung ist im Rahmen der ResidenzKultur in der Residenz Hilpoltstein zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr, im März Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr, im April Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr. Sonntags immer von 13.00 bis 17.00 Uhr, am Ostermontag ab 13.00 Uhr.

Loading...